Grubauer verhilft seinem Team zum Sieg in den NHL Playoffs

Eishockey Symbolbild 1

Der Rosenheimer Eishockeytorhüter Philipp Grubauer steht mit einem Bein in der nächsten Runde der NHL-Playoffs.

Er gewann mit seinen Colorado Avalanche das vierte Spiel gegen Arizona mit 7:1 und parierte dabei 14 Schüsse. Colorado liegt in der Best-of-seven-Serie jetzt mit 3:1 vorn. Bereits morgen können die Avalanche den Sack zumachen. Grubauer stand bislang bei allen drei Siegen zwischen den Pfosten, bei der Niederlage hatte Pavel Francouz den Vorzug bekommen.