Großes Kaffeezentrum in Bernau geplant

Kaffee

In Bernau soll ein Kaffeekompetenzzentrum entstehen – laut der Chiemgau-Zeitung hat der Besitzer von Schiller-Kaffee entsprechende Pläne im Gemeinderat eingereicht.

Demnach soll zwischen der Chiemseestraße und der Autobahn ein 8.000 Quadratmeter großes Areal bebaut werden. Geplant sind dabei die Rösterei, aber auch eine Barista-Schule, Ausbildungsplätze für Maschinenbauer, ein Museum für Kaffeemaschinen, ein Café mit 160 Sitzplätzen und ein Kinderspielplatz. Insgesamt sollen hier langfristig bis zu 120 Arbeitsplätze entstehen.