„Großer Verlust“ – Wasserschaden bereitet Pfarrei Kopfzerbrechen

Kirche Symbol 2

Nach einem Wasserschaden kann die Rosenheimer Unterkirche der Christ-König-Kirchen für ein halbes Jahr nicht genutzt werden. Das teilte Pfarrer Sebastian Heindl auf Anfrage unseres Senders mit.

Der Ausfall der Unterkirche trifft die Kirchengemeinde schwer: Bis zu einhundert Gemeindemitglieder besuchen die Unterkirche täglich. Daher sei der Ausfall ein herber Verlust, so Heindl. Als Ersatz habe man einen Mediationsraum hergerichtet, betont er.