Großeinsatz nach Feuer im Inn-Salzach-Klinikum

191117 WBG EINSATZ Brand Gabersee 1

Im Inn-Salzach-Klinikum in Gabersee hat es in der Nacht gebrannt! Gegen nach halb zwei Uhr morgens wurde der Brand gemeldet. Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungskräften war in der Nacht und in den frühen Morgenstunden im Einsatz.

 

Ersten inoffiziellen Berichten nach soll ein Patient mit einem Brandbeschleuniger ein Feuer gelegt haben und dabei einen Pfleger verletzt haben. Eine offizielle Pressemitteilung der Polizei liegt noch nicht vor.

Im Zuge des Brandes wurden insgesamt 39 Patienten aus dem betroffenen Bereich evakuiert, sie wurden von einer Schnell-Einsatz-Gruppe des BRK und der Johanniter aus Wasserburg betreut. Dazu stellten die Johanniter 12 Feldbetten zur Verfügung und bauten einen Not-Schlafsaal auf dem Klinikgelände auf.