Große Suchaktion in Rosenheim

Polizeiauto 1

Eine 15-stündige Suche nach einem 91-Jährigen in Rosenheim ist letztendlich glücklich ausgegangen. Der Mann war mit seiner Ehefrau zu einem Banktermin in der Stadt und ließ seine Frau vor der Tür raus, um einen Parkplatz zu suchen. Nach dem Banktermin war er immer noch nicht aufgetaucht. Die Rosenheimer Polizei wurde verständigt.

Über den Nachmittag und den Abend waren Hundestaffeln, Streifen und ein Hubschrauber im Einsatz. Gegen 02:30 Uhr fand eine Streife den Mann in einer Gasse. Er hatte sich nach eigenen Angaben verlaufen und den Rückweg nicht mehr gefunden. Die meiste Zeit saß er dabei abseits in einem Hinterhof. Er wurde zurück zu seiner Frau gefahren.