Große Suchaktion bei Bad Feilnbach

logo-polizei-bayern.svg

Laute Schreie einer Frau haben am späten Abend eine große Suchaktion im Naturschutzgebiet Auer Weitmoos bei Au bei Bad Feilnbach ausgelöst. Eine Spaziergängerin hatte sie gehört und deshalb gegen 22 Uhr 45 die Polizei verständigt.Mit Hilfe mehrerer Streifenwagenbesatzungen der umliegenden Dienststellen, der Bundespolizei, eines Hundeführers und einem Hubschrauber wurde das Gebiet abgesucht. Eine Person konnte nicht gefunden werden. Woher die Schreie kamen, blieb damit ungeklärt.