Große Baumfällaktion am Inndamm

Entlang des Inndamms fällt die Waldbesitzervereinigung Rosenheim ab heute zahlreiche Bäume. Hintergrund ist das Eschentriebsterben.

Durch einen Pilz sind die Wurzlen der Bäume massive beschädigt. Dadurch werden die Bäume instabil. Der Schwerpunkt der Baumfällarbeiten liegt auf der westlichen Inndammseite zwischen Attel und Kiefersfelden, sowie zwischen Kiefersfelden und Zaisering.