Großbrand in Steinhöring

Feuerwehr Brandbekämpfung Flammen

Ein Großbrand hat in Steinhöring im Landkreis Ebersberg die Feuerwehr mehrere Stunden beschäftigt. Das Feuer in einem 60 Meter langen Gebäudekomplex eines landwirtschaftlichen Anwesens brach gestern Nachmittag aus.

Bei Ankunft der Feuerwehr brannte eine gemauerte Scheune lichterloh. Die Flammen drohten auf den angrenzenden Stall überzugreifen. Die brennende Scheune stürzte im Verlauf der Löscharbeiten ein. Der Stall konnte weitestgehend gerettet werden. Die Tier konnten gerettet werden. Der Sachschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar.