Großbrand in Großkarolinenfeld: Mann legt in Supermarkt Feuer

Feuerwehr Brandbekaempfung Flammen

In Großkarolinenfeld hat in der Nacht ein Supermarkt gebrannt. Es handelt sich um Brandstiftung. Nach Angaben der Polizei brach ein Mann am späten Abend in den Supermarkt ein legte das Feuer.

Nachbarn bemerkten den Brand und verständigten die Einsatzkräfte. Der mutmaßliche Brandstifter konnte gefasst werden. Wieso er das Feuer gelegt hat, ist derzeit noch unklar. Die Polizei will im Laufe des Vormittags weitere Einzelheiten bekanntgeben.