Großbrand in der Aiblinger Au – Ursache noch unklar

Feuerwehr Brandbekaempfung Flammen

Die Feuerwehren in Kolbermoor und Bad Aibling sind gestern Abend zu einem Großbrand in die Aiblinger Au gerufen worden. Das Feuer war in einer leerstehenden Windmühle ausgebrochen.

Gegen 22 Uhr konnte das Feuer gelöscht werden – die Feuerwehren rechnen mit einem Schaden im sechsstelligen Bereich. Brandermittler trafen ebenfalls noch am Abend ein um die Brandursache festzustellen.