Großaufgebot von Feuerwehr in Prutting

Ausrueckendes HLF

Großaufgebot von Feuerwehr am Abend in Prutting. In einem Industriegebäude am Gewerbering hatte sich starker Rauch entwickelt. Zuerst wurde vermutet, dass der im Keller gelagerte Tee Feuer gefangen haben könnte, schreibt das Internetportal rosenheim24.Das war aber nicht der Fall. Stattdessen kam es aufgrund einer defekten Hydraulikpumpe in einem Aufzug zu der starken Rauchentwicklung. Feuer war keines ausgebrochen. Personen wurden nicht verletzt.