Große Corona-Belastung in Kliniken der Region

Coronatest Krankenhaus Gesundheit

Die Corona-Neuinfektionen sind hoch – und die Kliniken melden eine große Belastung.

Seit dem Wochenende bemerken wir eine deutliche Zunahme der Zahl der Patienten, teilte Hanns Lohner mit, der Pandemiebeauftragte im Romed-Verbund. Und auch Personalengpässe erwscheren die Situation. Am Donnerstag wurden in den Normalstationen 90 Corona-Patienten behandelt – der höchste Stand seit der vierten Delta-Welle im November. Lohner erwartet auch, dass die Zahlen weiter steigen. Hintergrund sei die noch ansteckendere Variante von Omikron, die in der Region angekommen sei. Aber: es scheint sich zu bestätigen, dass dieser Subtyp im Allgemeinen leichtere Krankheitsverläufe verursacht.