Grillplatz in Prien wird wegen Vandalismus abgebaut

Feuerstelel

Die Sitzgruppe samt Grillplatz an der Carl-Braun-Straße in Prien wird es bald nicht mehr geben.

Der Werksausschuss hat entschieden, die Stelle nach mehreren Vandalismus-Fällen nicht wieder zu restaurieren und stattdessen abzubauen. Zuletzt hatten Unbekannte offenbar mit einem schweren Gegenstand auf den Steintisch eingeschlagen, sodass dieser kaputt ging. Laut der Chiemgau-Zeitung wurde die Sitzgruppe mit den Mosaikmustern vor rund zehn Jahren als Projektarbeit des Priener Jugendtreffs entstanden. Jetzt würden dort aber immer wieder Müll und auch Glasscherben herumliegen, was auch eine Gefahr für die spielenden Kinder darstelle.