Grenzwerte für Stickstoffdioxid werden bei uns nicht überschritten

Auspuff

Die Deutsche Umwelthilfe hat in 233 Städten und Gemeinden die Belastung der Luft mit Stickstoffdioxid getestet: In Stadt und Landkreis Rosenheim wurden keine Grenzwertüberschreitungen festgestellt.Allerdings liegt beispielweise die Messstelle in Oberaudorf bei 40 Mikrogramm pro Kubikmeter. Damit wurde der Grenzwert erreicht. In Raubling wurde er nur knapp unterschritten. Weitere Messungen gab es in Kolbermoor und Rosenheim. Dort gab es aber keine Überschreitungen. Bundesweit überschreiten 116 Städte und Gemeinden den NO2-Grenzwert. Die Messungen fanden zwischen Juni und Juli dieses Jahres statt. Laut der Deutschen Umwelthilfe hat Deutschland ein flächendeckendes Problem mit giftigem Stickstoffdioxid in der Atemluft.