Grenzpendler von neuen Regeln für Österreich kaum betroffen

Grenzkontrollen Corona

Die neuen Reisebeschränkungen für Österreich betreffen Grenzpendler und den kleinen Grenzverkehr nur bedingt.

Für Geimpfte oder Genesene Arbeitnehmer ändert sich nichts, nur ein Arbeitgebernachweis ist vorzuzeigen. Für Ungeimpfte Grenzgänger sind zwei wöchentliche Testnachweise vorzuzeigen. Im sonstigen kleinen Grenzverkehr entfällt die Quarantänepflicht, Ungeimpfte brauchen auch hier einen aktuellen negativen Test.