Grassauer Musikschule wird moderat teurer

In Grassau ändert sich ab 01. September die Gebührensatzung für die Musikschule – das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Jahresgebühr wird sich um zwei Euro von 18 Euro auf 20 Euro erhöhen.

Einzel- oder Gruppenunterrichtsangebote sind beide von der Neuregelung betroffen. Hintergrund ist eine neue Mustersatzung des Musikschulverbandes, an die sich die Gemeinde jetzt angeglichen hat.