Grassau bekommt Trinkwasserbrunnen

faucet 1684902 640

In Grassau soll in der Bahnhofsstraße ein Trinkwasserbrunnen aufgestellt werden. Das teilte uns Bürgermeister Rudi Jantke auf Anfrage mit. Demnach soll der


Brunnen aus Muschelkalk entstehen und eine Drückgarnitur haben. Wasser läuft also nur, wenn auf einen Knopf gedrückt wird. Er wird ans Grassauer Trinkwassernetz angeschlossen. Die Kosten für den Steinmetz, die Installation und die Verlegung von Wasserleitungen liegen zusammengenommen bei rund 11.500 Euro. Die Hoffnung ist, ihn im ersten Halbjahr 2019 aufzustellen.