Goldmedaille für Rosenheimer Faustballer Steve Schmutzler bei World Games

Der Rosenheimer Faustballer und Nationalspieler Steve Schmutzler hat bei den World Games im polnischen Breslau die Goldmedaille geholt. Das Team um den MTV Schlagmann besiegte gestern Abend in einem hart umkämpften Finale die Schweiz in sieben Sätzen. Dabei lag die deutsche Nationalmannschaft gleich zu Anfang zwei Sätze zurück.

Mitausschlaggebend für die Titelverteidigung waren Schmutzlers enorm effektive Aufschläge – vor allem in den letzten beiden Sätzen. Die World Games sind die Spiele der nichtolympischen Sportarten und finden alle vier Jahre statt.