Gewerbegebiet Brucklach liegt zur öffentlichen Beteiligung aus

stadt rosenheim

Jetzt ist die Öffentlichkeit gefragt. Der Änderung zum Flächennutzungsplan „Gewerbegebiete Brucklach“ in Rosenheim liegt im Rathaus aus. Der Stadtrat hatte in seiner Sitzung Ende Februar die Vorentwürfe für eine vorzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit frei gegeben.

Die geplante Fläche für das Gewerbegebiet grenzt im Norden an die Miesbacherstraße ab. Im Süden wird sie durch die Hochwasserschutzlinie der Kalten begrenzt. Ein Verkehrsgutachten empfiehlt, dass in dem Gebiet kein Einzelhandel angesiedelt wird. So könnte ein größeres Verkehrsaufkommen verhindert werden, heißt es. Im Moment wird die Fläche landwirtschaftlich genutzt.