Gewalttätiger Ladendieb schuldunfähig

Justizia 4

Er hat eine Laden-Detektivin, eine Putzfrau und mehrere Polizeibeamte auf seiner Flucht verletzt – trotzdem konnte der 57-jährige Angeklagte am Landgericht Traunstein deswegen nicht verurteilt werden.

Mehrere Gutachter haben ihm erneut eine Schuldunfähigkeit wegen seiner psychischen Erkrankung attestiert. Demnach hätte es mehr als 20 ähnliche Fälle gegeben. Jetzt soll der Mann laut OVB in ein Heim kommen, in dem kontrolliert wird, dass er regelmäßig seine Medikamente nimmt. Wenn er sich behandeln lasse und sich an die Weisungen halte, hätte er auch eine Chance, wieder aus dem Heim herauszukommen. Der Mann hatte einmal im Karstadt in Rosenheim Waren im Wert von rund 24 Euro geklaut und war geflüchtet. Außerdem war er aus der geschlossenen Abteilung im Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg ausgebrochen. Bis zur Festnahme leistete er erheblichen Widerstand.