Gesundheitsprobleme in Supermarkt in Bad Aibling – Feuerwehr prüft auf Giftstoffe

Feuerwehr Blaulicht

Ein Supermarkt in der Ellmosener Straße in Bad Aibling musste heute Vormittag kurzzeitig geräumt werden. Mehrere Mitarbeiterinnen hatten zeitgleich über Schwindel und Kratzen im Hals geklagt. Der Supermarkt wurde auf Gefahr- und Giftstoffe untersucht.

Nachweise wurden allerdings nicht gefunden. Die Ursache für die plötzliche, kurzfristige Gesundheitsbeeinträchtigung ist unbekannt – was vorgefallen ist soll jetzt weiter untersucht werden. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.