Gesundheitsamt tut sich wieder leichter

Telefon Tasten Symbolbild

Das Gesundheitsamt Rosenheim tut sich mittlerweile wieder etwas leichter die Corona-Infektionsketten nachzuverfolgen. Grund sind die gesunkenen Infektionszahlen.

Wie Leiter Dr. Wolfgang Hierl betont, falle es jetzt wieder leichter, die Quelle einer Ansteckung zu ermitteln. Das Gesundheitsamt kann die positiv Gemeldeten damit tagesaktuell telefonisch und schriftlich über ihre Infektion informieren und die erforderlichen Maßnahmen anordnen. Auch die engen Kontaktpersonen können zeitnah kontaktiert und ebenfalls eine häusliche Quarantäne angeordnet werden. Das Personal des Gesundheitsamtes wurde in der Vergangenheit deutlich aufgestockt und wird auch durch Soldaten der Bundeswehr und Polizeibeamte unterstützt.