Gesundheitsamt ruft zur Drittimpfung an den Heimen auf

Impfen Corona Symbolbild 2 Jan21

Die Bewohner der Pflegeheime in Stadt und Landkreis Rosenheim haben ab sofort die Möglichkeit, sich ein drittes Mal gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Das Impfzentrum machte den Heimen mittlerweile ein entsprechendes Angebot.

Das teilte das Gesundheitsamt mit. Dazu werden wieder die mobilen Impfteams unterwegs sein. Möglich sind dabei auch Nachholimpfungen für bislang Ungeimpfte. Er empfehle dringend allen Bewohnerinnen und Bewohnern in Heimen, das Angebot anzunehmen, so der Leiter des Gesundheitsamtes Rosenheim, Dr. Wolfgang Hierl. Er bezieht sich in diesem Zusammenhang auch auf einen größeren Ausbruch in einem Pflegeheim in Rosenheim. Dabei befanden sich auch vollständig geimpfte Bewohner unter den Erkrankten. Das zeige, dass – zumindest zum Teil – nach einem halben Jahr die Immunität gegen das Coronavirus nicht mehr ausreichend sei, so Hierl.