Gesundheitsamt Rosenheim: Keine vorschnelle Lockerung der Maßnahmen

Corona Virus Mundschutz

Der Leiter des Gesundheitsamtes Rosenheim, Dr. Wolfgang Hierl, spricht sich gegen eine vorschnelle Lockerung der Ausgangsbeschränkungen aus. Von einer Entspannung könne im Moment noch nicht die Rede sein, sagt er.

Die Zahlen der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen würden in Stadt und Landkreis immer noch stark ansteigen. Insgesamt gibt es in der Region bisher 1535 registrierte Fälle. 40 Personen sind verstorben. Immerhin: Die sogenannte Verdoppelungszeit der Fallzahlen nimmt seit Ende März immer weiter zu. Das sei ein positives Zeichen, dass der Zenit der Pandemie in Stadt und Landkreis bald überschritten sein könnte, so Hierl.