Geschwindigskeitskontrolle: Viele Biker zu schnell

motorcycle racer 597913 640

Viel zu schnelle Motorradfahrer werden am Samerberg immer mehr zum Problem. Deswegen hat die Polizei dort gestern Nachmittag Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Ein 23-jähriger Samerberger wurde dabei gleich zweimal gestoppt.


Einmal mit rund 150 km/h und einmal mit über 180 km/h bei erlaubten 100. Zwei weitere Motorradfahrer waren ebenfalls viel zu schnell unterwegs. Sie wurden mit 120 km/h im 60er Bereich angehalten. Alle drei Motorradfahrer erwartet nun ein Bußgeld von bis zu 600 Euro, zwei Punkte in Flensburg ein dreimonatiges Fahrverbot.