Geschwindigkeitskontrollen auf der A8

Blitzer Geschwindigkeitskontrolle Symbolbild 2

Mit einsetzendem Reiseverkehr hat die Verkehrspolizei heute auf der A8 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Gemessen wurden alle Verkehrsteilnehmer auf Höhe Bernau, die Richtung Salzburg unterwegs waren. Von 7.000 durchfahrenden Kraftfahrzeugen mussten 173 Lenker wegen erheblicher Überschreitungen zur Anzeige gebracht werden. In 34 Fällen waren die Bußgelder sogar mit einem Fahrverbot und einem Punkteeintrag verknüpft. Trauriger Spitzenreiter war ein Rosenheimer, der mit 150 Km/h bei erlaubten 100 unterwegs war.