Geschäftsfürhung von Meridian und BOB zu Krisengespräch geladen

transport system 3324485 640 1

Die Geschäftsführung von Meridian und Bayerischer Oberlandbahn ist von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft zu einem Krisengespräch einbestellt worden. Hintergrund sind anhaltende und massive Qualitätsprobleme in den Netzen der Bayerischen Oberlandbahn und des Meridians. Besonders der Wintereinbruch hat


bei der Bayerischen Oberlandbahn zu massiven Ausfällen und Einschränkungen geführt. Laut der Bayerischen Eisenbahngesellschaft haben Meridian und die Bayerische Oberlandbahn mit Abstand die meisten Fahrgastbeschwerden bekommen.