Gerüchte um zweite Eisfläche in Rosenheim

Rofa Eisstadion 1

Die zweite Eisfläche für die Rosenheimer Starbulls bleibt ein Dauerthema. Auf der Fanversammlung in der vergangenen Woche war das Gerücht aufgekommen,

dass die Eisfläche bereits beschlossen sei und auch schon erste Geldmittel dafür eingeplant wären. Auf Anfrage unseres Senders meldet sich jetzt die Stadtverwaltung zu Wort. Die Prüfung der beiden Varianten für den Bau der zweiten Eisfläche sei laut der Stadt noch nicht abgeschlossen. Ob, wann und wo genau gebaut werde, sei erst nach der abgeschlossenen Variantenprüfung vom Rosenheimer Stadtrat zu beschließen.