Gerissenes Reh am Samerberg

Reh Natur

Im Gemeindegebiet Samerberg ist ein Reh gerissen worden – und nicht zum ersten Mal.

Das Reh-Wild wurde am Eingang zur Samerberger Filze zwischen Törwang und Grainbach gefunden, so der zuständige Jäger Christian Irger. Es sei davon auszugehen, dass das Tier von einem Hund angegriffen wurde. Irger bittet alle Hundehalter darum ihre Tiere an die Leine zu nehmen. Auffälligkeiten sollten sofort an die zuständige Jägerschaft gemeldet werden.