Geringer Schaden nach Brand in Bad Feilnbach

Feuerwehr

In der Nacht ist in Bad Feilnbach ein Carport in Brand geraten. Ein Nachbar bemerkte recht schnell das Feuer. Er konnte mit einem Feuerlöscher noch schlimmeres verhindern. Die Feuerwehr war mit über 40 Einsatzkräften vor Ort um ein Übergreifen und erneutes Aufflammen zu verhindern. Durch die recht schnell eingeleiteten Löscharbeiten, entstand lediglich ein Rußschaden von rund 350 Euro.