Gemeindespielplätze reichen in Oberaudorf

Spielplatz

Wer in Oberaudorf neu bauen will, der muss keinen Spielplatz am Haus bauen – er kann den Platz auch bei der Gemeinde Oberaudorf ablösen.

Das hat der Gemeinderat beschlossen. Durch eine Spielplatzsatzung der Gemeinde werde das Geld aus der Ablöse in die gemeindlichen Spielplätze investiert, so Bürgermeister Matthias Bernhardt. Damit entstehe ein Mehrwert für die Allgemeinheit. Die Spielplätze im Gemeindegebiet werden auch regelmäßig gewartet. Von der Auslöse sind Wohnungsbauer betroffen bei denen mindestens vier Wohneinheiten im Haus entstehen.