Gemeinderat in Bernau diskutiert über Parkplätze

Parkplatz Symbol

In der Gemeinderatssitzung in Bernau hat es hitzige Diskussionen über den Ausbau der Parkplätze am alten Sportplatz gegeben.

Laut der Chiemgau-Zeitung hatte die CSU-Politikerin Irene Biebl-Daiber dem Bürgermeister Philipp Bernhofer vorgeworfen, dass er den Ausbau immer hinten anstellt. Dieser hielt dagegen, dass die Gemeinde gemeinsam die Projekte priorisiere und in der nächsten Haushaltssitzung besprochen werde, wie wichtig der Ausbau ist. Die Grünen haben derweil den Ausbau des Parkplatzes insgesamt in Frage gestellt. Der Bedarf sei nicht gegeben. Die Parkplätze seien nur am Markt-Donnerstag voll belegt.