Gemeinderat Bernau muss „nachsitzen“

bernau

Der Gemeinderat Bernau muss heute nochmal ran – und zwar aus einem etwas ungewöhnlichen Grund. Das Gremium war in der vergangenen Woche nicht beschlussfähig.

Die Einladung zur Sitzung war einem Teil der Ratsmitglieder zu spät zugestellt worden. Schuld daran war die Post. In der heutigen Sitzung geht es unter anderem um den überarbeiteten Bebauungsplan „Spitzsteinstraße“ und die Stellungnahme der Gemeinde zur Umrüstung der Bahnübergänge Weisham und Hittenkirchen.