Gemeinde Schechen bezweifelt die Notwendigkeit neuer Bahntrassen

schechen

Die Gemeinde Schechen zweifelt an der Notwendigkeit der neuen Bahntrassen zum Brenner Nordzulauf. Entsprechend lehnten die Gemeinderatsmitglieder am Abend die beiden Vorschläge der Bahn durch Schechener Gebiet ab.

Vielmehr sollten zwei Sachen geprüft werden: die Ertüchtigung bestehender Trassen und eine größtmögliche Untertunnelung, so ein Gemeindesprecher.