Gemeinde Bruckmühl ruft nach Großbrand eines Mehrparteienhauses zur Unterstützung auf

Feuerwehr Blaulicht

Bei einem Großbrand eines Mehrparteienhauses haben nur wenige Tage vor Weihnachten 18 Menschen ihr Zuhause verloren. Für diese Menschen werden jetzt dringend Wohnungen gesucht. Der Markt Bruckmühl bittet die Bevölkerung daher dringend um Unterstützung. Wer zeitnah Wohnraum bereitstellen oder einen Kontakt vermitteln kann, wird geben sich bei der Gemeinde Bruckmühl zu melden. Hinweise nimmt dazu Elfriede Bengl-Kimmel unter +49 8062 59-210 oder per E-Mail unter elfriede.bengl-kimmel@bruckmuehl.de.