Gemeinde Aßling: Trinkwasser muss abgekocht werden

water crane 4811466 640

In der Gemeinde Aßling muss das Trinkwasser abgekocht werden. Es weist bakterielle Verunreinigungen auf. Die Gemeinde hat dazu eine Abkochverfügung erlassen. Demnach soll für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden. Dazu soll das Wasser mindestens zehn Minuten lang gekocht und danach wieder abgekühlt werden. Das Trinkwassernetz wird in der Gemeinde Aßling zeitnah gechlort.