Geh- und Radweg bei Wasserburg wird gebaut

Strassensperre Feb19 2

Zwischen Höhfelden und Wasserburg wird ab heute ein Geh- und Radweg gebaut.

Dafür wird die Staatsstraße 2359 zum Teil verengt, zum Teil gibt es eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung. Auf Höhe des Ortseingangsschildes soll außerdem noch eine Querungshilfe erstellt werden. Die Kosten für die Maßnahme liegen insgesamt bei rund 265.000 Euro. Sie sollen bis Ende Oktober gehen.