Gegen Baum gefahren und geflüchtet

Gestern Abend ist es in Kolbermoor zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Angaben der Polizei kollidierte ein Auto frontal mit einem Baum. Im Fahrzeug befanden sich laut Zeugen zwei Personen.

Diese verneinten Hilfe auf Nachfrage mehrerer Nachbarn und konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Schon den Ersthelfern fiel ein deutlicher Alkoholgeruch der beiden Insassen auf, des Weiteren waren am Wagen keine Kennzeichen angebracht. Bei Eintreffen der Polizei