Geflohener wieder in Klinik

Der vor gut zehn Tagen Geflohene aus dem Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg ist gestern festgenommen worden. Laut Polizei hatte der 32-jährige Mann aus Altötting noch versucht über einen Balkon und einen Baum zu fliehen, die Polizei konnte ihn jedoch verletzungsfrei zurück ins Klinikum bringen.

Der junge Mann ist dort wegen einer Verurteilung nach dem Betäubungsmittelgesetz untergebracht und soll einen Drogenentzug machen. Anschließend muss er 1349 Tage in Haft.