Gaststättenkontrollen an Allerheiligen

1102 Spielautomaten

Die Polizei hat gestern am Abend von Allerheiligen mehrere Gaststättenkontrollen im Rosenheimer Innenstadtbereich durchgeführt. Das Hauptaugenmerk wurde hierbei auf die teilweise vorhandenen Spielautomaten gelegt.

Da es sich an Allerheiligen um einen sogenannten „Stillen Feiertag“ handelt, ist es laut Gesetz nicht gestattet, Spielautomaten in Betrieb zu nehmen. Bei der Kontrolle wurde gegen insgesamt drei Gasttättenbetreiber ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zusätzlich müssen die Verantwortlichen mit einem Bußgeld im dreistelligen Bereich rechnen.