Gasthofbrand in Kraimoos

1101 Feuerwehr

Ein Brand in einem Gasthof in Kraimoos hat gestern Nachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Laut Polizei war der Brand im Dachstuhlbereich des Gasthauses ausgebrochen.

Die Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Anschließend musste jedoch das Dach geöffnet werden, um nach eventuellen Schwelbränden zu suchen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar. Es wird ein technischer Defekt an einem elektrischen Gerät am Balkon vermutet. Für die Löscharbeiten war die Staatsstraße 2095 über mehrere Stunden gesperrt.