Gasflaschen sorgen für Aufregung

Feuerwehr Polizei

Ein Unfall in der Nähe von Bruckmühl hat für jede Menge Aufregung gesorgt. Grund waren Gasflaschen, die ein beteiligtes Auto geladen hatte. Die Polizei konnte nicht ausschließen, dass Gas austritt.

Deshalb wurde die Unfallstelle weiträumig abgesperrt. Die Feuerwehr konnte aber schnell Entwarnung geben. Eine Messung ergab, dass keine Gefahr besteht. Zu dem Unfall gestern war es gekommen, weil ein LKW-Fahrer ein bremsendes Auto übersah und auffuhr. Verletzt wurde niemand.