G20-Protest in Rosenheim

Bahnhof frontal

Nicht nur in Hamburg sondern auch in Rosenheim wird heute (So) gegen den G20-Gipfel demonstriert. Zum Protest rufen diverse linke Organisationen aus Rosenheim und der Region auf.Unterstützt wird die Demo unter anderem von der Grünen Jugend und der Linkspartei. Im dreisprachigen Aufruf zur Demonstration nennen die Veranstalter den Kapitalismus als Ursache für Krieg und Vertreibung auf der Welt. Die Demo beginnt um 16 Uhr am Rosenheimer Bahnhof und führt anschließend über den Max-Josefs-Platz bis zum Linken Zentrum in der Innstraße.