Fußgänger in Rosenheim frontal erwischt – leicht verletzt

Polizeiauto 2

Ein Auto hat gestern Abend einen Fußgänger in der Chiemseestraße in Rosenheim frontal erfasst. Der 40-Jährige Fahrer übersah beim Abbiegen den Fußgänger.

Beide konnten noch schnell reagieren, so dass der 30-jährige Fußgänger nur leicht verletzt wurde. Beide Beteiligten gaben an, dass der jeweils andere bei Rot unterwegs gewesen sei. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.