Fußgänger bei Straßenquerung in der Hubertusstraße angefahren

Polizeiauto 1

Ein 77-Jähriger hat gestern Abend einen Fußgänger in der Hubertusstraße in Rosenheim angefahren. Der 27-Jährige querte die Straße bei grüner Fußgängerampel.

Der Autofahrer übersah den Mann, der auf die Motorhaube geschleudert wurde. Der Fußgänger wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.