Furiose 15 Minuten: Starbulls gewinnen Nachholspiel gegen Höchstadt

Rofa Stadion Starbulls Eishockey

Die Starbulls Rosenheim haben den ersten Teil der Aufgabe gegen die Höchstadt Aligators souverän erledigt. Im heimischen Rofa-Stadion setzte sich das Team von Coach John Sicinski mit 6 zu 3 durch. Ausschlaggebend für den Sieg waren die ersten 14 Spielminuten.

Hier stand es bereits 5 zu 0 für die Starbulls. Zufrieden war Coach Sincisnki aber nicht. Man habe es dem ersatzgeschwächten Gegner nach den ersten 15 Minuten zu einfach gemacht. Am Freitag steht das nächste Duell gegen Höchstadt an – dann in Mittelfranken.