Fundbüro Rosenheim: Kuriose Gegenstände nach dem Herbstfest

Fundbüro Ring

Das Rosenheimer Herbstfest ist vorbei. Wer dort etwas verloren hat, kann schauen, ob es beim Fundbüro der Stadt abgegeben wurde. Laut Oliver Piozzi vom Fundbüro sind auch dieses Jahr wieder sehr viele Gegenstände verloren worden.

Vor allem viele Jacken, Hüte, Ausweise und Geldbeutel. Das kurioseste Fundstück ist laut Piozzi ein Paar Langlaufski gewesen. Möglicherweise hatte sie jemand bei einer Tombola gewonnen und stehen lassen. Laut Piozzi rufen derzeit im Minutentakt Menschen an, die etwas vermissen. Er lobt vor allem die Ehrlichkeit der Rosenheimer. Teilweise würden sogar einzelne Fünf-Euro-Scheine abgegeben.