Für Sonnwendfeuer gelten scharfe Regeln

0619 Kampenwand Sonnwend 2013 Bild-85808

Im Landkreis Rosenheim sind seit gestern Daxenfeuer verboten – trotz einiger Schauer in der Nacht und am Morgen liegt die Waldbrand-Gefahr in der Region noch immer auf Stufe vier von fünf – und der heißeste Tag der Woche steht uns morgen erst bevor.Für Sonnwendfeuer gilt: diese müssen bei der Gemeinde gemeldet werden. Die Gemeinde entscheidet dann ob eine Sonnwendfeier stattfinden kann oder die Brandgefahr zu gefährlich ist. Mindestvoraussetzung für eine denkbare Erlaubnis sind ein Abstand von 100 Metern und mehr zum Wald, eine Ständige Aufsicht des Feuers und ein völliges Erlöschen der Glut, bevor die Feuerstätte verlassen wird.

(Foto: H.Reiter)