Fünfjähriger angefahren

In Eggstätt hat gestern ein 77 jähriger einen Fünfjährigen Jungen angefahren. Sein Vater war mit seinen Kindern auf der Priener Straße zu Fuß unterwegs als er ohne zu schauen die Fahrbahn überqueren wollte.

Der 77 Jährige Autofahrer legte zwar noch eine Vollbremsung hin, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 5 jährige zog sich einen Nasenbein- und eine Unterarmfraktur zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Traunsteiner Krankenhaus gebracht. Der 77 jährige erlitt einen schock und kam ins Klinikum nach Prien.