Fünf Verletzte bei Unfall in der Nähe von Griesstätt

Notarzt Rettungsdienst Unfall 2

Bei einem Unfall in der Nähe von Griesstätt sind fünf Personen verletzt worden. Ein Autofahrer aus dem Landkreis Cham wollte gestern in eine Straße einbiegen.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Wagen eines Mannes aus Vogtareuth. Die beiden Fahrzeuge stießen mit voller Wucht zusammen. Das Auto des Unfallverursachers wurde umgestoßen und blieb auf der Seite liegen. In den Fahrzeugen befanden sich insgesamt fünf Personen. Sie alle wurden in die Krankenhäuser nach Rosenheim und Wasserburg gebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 11.000 Euro.